Veranstaltungsarchiv 2015

8. Konferenz der Sächsischen Suchtselbsthilfe

am 07.11.2015 im Deutschen Hygienemuseum Dresden

"Beständigkeit und Wandel in der Suchtselbsthilfe" Tagungsflyer: (PDF)

 

Lesung:

Christian Wossidlo "Gott ist blau: Der liebe Gott, der Alkohol, die Abstinenz und ich"

 

Vorträge:

  • Suchtselbsthilfe 2000-2015: Erhebungsergebnisse
    Sirko Schamel, Fachstelle für Suchtprävention Dresden Folien (PDF) 
  • Sucht-Selbsthilfe mit jungen Menschen
    Marianne Kleinschmidt, DCV Berlin Folien (PDF)

 

Arbeitsgruppen:

  • AG 1 / 2: An Bewährtem festhalten, dennoch Neues wagen... Selbsthilfegruppen für betroffene Suchtkranke: gestern, heute und morgen (Rainer Heymann, Kay Markert --- INPUT -PDF; Annerose Kerbstat, Roland Fritzsch)
  • AG 3: Diskussionsrunde "Beständigkeit und Wandel in der Suchtselbsthilfe" (Bert Schlicht)
  • AG 4: Bewährtes und Neues in der Angehörigenarbeit (Beate Drowatzky)
    zusammenfassender Bericht (PDF)
  • AG 5: Neue Wege - neue Aktivitäten - neue Gruppen?! Junge Menschen in der Sucht-Selbsthilfe (Marianne Kleinschmidt)- zusammenfassender Bericht (PDF)

 

"SLS-Anerkennungspreis 2015"

Im Rahmen der Konferenz erfolgte die Übergabe des "SLS-Anerkennungspreises 2015" an folgende verdienstvolle Vertreter der Suchtselbsthilfe:

Kurt Becker, Adrian Gaartz, Bernd Illig, Steffi Napiwotzki, Pastor Olf Tunger, Günter Pollack, Detlef Rolle, Zbigniew Rychert, Bernd Suckut, Michael Weber

Herzlichen Glückwunsch und Dank an die 10 Preisträger!


Kooperationsveranstaltung der SLS / Liga-FA Kinder- und Jugendhilfe

am 6.7.2015 im Deutschen Hygienemuseum Dresden

 

"Jugendhilfe und Suchthilfe: kooperieren - vernetzen - unterstützen"

Tagungsflyer (PDF)

Vorträge:

  • Wie ticken Jugendliche / junge Erwachsene? Milieus, Lebenswelten, Werte...
    Lars Oertel, Erziehungswissenschaftler, TU Dresden
    Folien-Download im geschützten Bereich (vorheriges Login notwendig)
  • Suchtbezogene Problemlagen bei Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien: Herausforderungem für die Kooperation der Hilfesysteme
    Dr. Heike Förster, Abteilungsleiterin Planung und Fachaufsicht, Amt für Jugend, Familie und Bildung Leipzig
    (Folien - PDF)

 

 

Arbeitsgruppen mit  Impulsbeiträgen

AG 1: Sozialpädagogische Familienhilfe Sucht - Austausch von
          Praxiserfahrungen
            Markus Thörmer, St. Georg, ZfDH Leipzig
            Wolfgang Wetzel, SBB Caritas Zwickau

AG 2: Unterstützung für Kinder aus suchtbelasteten Familien
             Christin Teschner, SMS - Folien (PDF)
             Michelé Bärtel, sChildkröte, DZSF, Plauen (PDF)
             Katja Hilbig, PICKNICK, Stadtmission Chemnitz
             Martina Arndt, Fallschirm, Bautzen (PDF)
             Eckard Mann, Rasop, Dresden (PDF)

AG 3: Etablierung und Umsetzung von Handlungsleitlinien zur Sicherung des Kindeswohls - der "Dresdner Weg"
             Dr. Kerstin Ferse, Suchtbeauftragte Dresden (PDF)
             Enrico Birkner, ASD Dresden (PDF)

AG 4: Voneinander lernen: von Tandemteams, Co-Beratungen, Hospitationen und fallbezogenen Kooperationen
             Uwe Wicha, Alte Flugschule, Großrückerswalde
             Jürgen Seifert, Schlossbrücke, Pfaffroda

AG 5: Systemische Ansätze in der Beratung von suchtgefährdeten Kindern, Jugendlichen und Angehörigen
             Vivien Tonn, JDB Dresden (PDF)
             OÄ Dr. Evmorfia Fromme, KJP, HELIOS-Parkklinikum Leipzig
             Susann Petschauer, Drahtseil, Leipzig

 

 

 

 

Online Datenbank

der sächsischen Suchtkrankenhilfe
Hier finden Sie sächsische
- Selbsthilfegruppen
- Suchtberatungsstellen
- Suchtfachkliniken
- Wohnangebote
- Wohnstätten für CMA

START

 

DANKE

Die SLS-Geschäftsstelle wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie durch die Deutsche Renten- versicherung Mitteldeutschland.