SLS-NEWSLETTER, März 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend erhalten Sie aktuelle Informationen der SLS, u.a. zum gerade veröffentlichten SLS-Suchtbericht 2015, zu aktuellen Ausschreibungen und Veranstaltungshinweisen.  

Falls Sie den SLS-Newsletter zur Veröffentlichung Ihrer Mitteilungen nutzen möchten, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Olaf Rilke
Leiter der SLS-Geschäftsstelle  


Sucht und Suchthilfe im Freistaat Sachsen - SLS-Suchtbericht 2015

 

Dargestellt werden Fallzahlentwicklungen und Problembereiche in der stationären und ambulanten Suchtkrankenhilfe. Obwohl Crystal-bezogene Problemlagen weiterhin innerhalb der illegalen Drogen vorherrschend sind, ist nach Jahren massiver Steigerungsraten für 2015 eine Stagnation der Fallzahlentwicklung zu registrieren.

Der Bericht (48 Seiten) steht als Download unter:
www.slsev.de/Sucht2015.pdf

SLS-Jahresbericht 2015 mit umfangreichen Verzeichnissen verschiedener Einrichtungen der sächsischen Suchthilfe

 

Erstellt wurde der aktuelle Jahresbericht der sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren, der zu Aktivitäten der SLS im vergangenen Jahr informiert. Ergänzt wird die DIN A5 Broschüre mit einem umfangreichen Verzeichnis verschiedenster Einrichtungen der sächsischen Suchthilfe.

Der Bericht (52 Seiten) steht als Download unter:
www.slsev.de/SLS2015.pdf

Sucht-Selbsthilfe 2015 - kommentierte Auswertung der Befragung in der Suchtselbsthilfe, vergleichende Darstellung 2000-2015

 

Seit dem Jahr 2000 führt die SLS im Abstand von 5 Jahren Befragungen in den sächsischen Suchtselbsthilfegruppen durch. An der nunmehr 4. Befragung beteiligten sich über 1.800 Personen aus ca. 190 Selbsthilfegruppen, die ein sehr differenziertes Bild der Selbsthilfeangebote für Suchtkranke und Angehörige abbilden.

Nähere Informationen zu den Ergebnissen finden Sie im Bericht auf 20 Seiten zum Download unter:
www.slsev.de/Suchtselbsthilfe2015.pdf

 

Die Berichte erhalten Sie auch in gedruckter Form kostenfrei über die SLS-Geschäftsstelle. Nutzen Sie unser Bestellformular (PDF) oder die Möglichkeit der online-Bestellung.

 

 

 

Ausschreibung SLS-Anerkennungspreis 2016 für ehrenamtliches Engagement

Unterstützt von der AOK PLUS vergibt die Sächsische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e. V. sogenannte SLS-Anerkennungspreise zur Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit in der sächsischen Sucht(selbst)hilfe.
Verbände, Vereine oder einzelne Selbsthilfegruppen sind aufgefordert, verdienstvolle Ehrenamtliche bis spätestens 7.10.2016 vorzuschlagen.
Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der diesjährigen Konferenz der sächsischen Suchtselbsthilfe am 05.11.2016 im Tagungszentrum der AOK PLUS in Waldheim.

Ausschreibung mit Formular für den Preisvorschlag 
Preis2016

 

 

Wettbewerb Suchtprävention Dresden 2016

Auf Initiative des Rotary Club Dresden – Goldener Reiter werden  im Rahmen des Wettbewerbes erfolgreiche Ansätze und zukunftsweisende Konzepte in der Suchtprävention mit Preisen im Gesamtwert von 8.000 € gewürdigt.

Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, hat die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernommen, der zudem von der AOK PLUS und der Sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren (SLS) unterstützt wird.
Zur Bewerbung eingeladen sind alle Institutionen und Träger, welche suchtpräventive Ansätze in den Lebenswelten Familien, Schule, Jugendarbeit, Studium oder Betrieb in Dresden erfolgreich umsetzen.    
 
Bewerbungsschluss ist der 30.06.2016.
Alle Informationen inklusive Bewerbungsbogen finden Sie online unter
www.wettbewerb-suchtpraevention-dresden.de .

Bewerbungsbogen (PDF)

Veranstaltungshinweise

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungstermine aufmerksam machen:

- Freitag, 27.05.2016 (09:30-16:00 Uhr) Seminar "Methodenkisten Suchtprävention" für die Suchtselbsthilfe, Dresden (Anmeldeformular PDF)

- Mittwoch, 15.06.2016 (10:00-16:00 Uhr) Fortbildung zur Beratung und Behandlung bei pathologischem Glücksspielverhalten (Basis- und Vertiefungsseminar), Asklepios Fachklinikum Wiesen (Anmeldeformular PDF)

- Dienstag, 21.06.2016 (10:00-16:00 Uhr) SLS-Kooperationsveranstaltung "Jobcenter - Suchthilfe" in Dresden (DHM) Veranstaltungsflyer, online-Anmeldung

 

weitere Veranstaltung sind geplant am:
- Samstag, 05.11.2016 (10:00-16:00 Uhr) Konferenz der Sächsischen Suchtselbsthilfe in Waldheim (Tagungszentrum AOK PLUS)

- Mittwoch, 07.12.2016 (13:00-16:00 Uhr) Suchtpolitisches Gespräch anläßlich "25 Jahre SLS e. V." zum Thema "Dimensionen der Sucht: Umgang und Bewältigung" in Dresden (Haus der Kirche)

 

Informationen zu den Veranstaltungen und Möglichkeiten zur Anmeldung erhalten Sie spätestens 8 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin unter http://www.slsev.de/veranstaltungen/!

 

Die Anmeldung für den SLS-Newsletters erfolgt auf unserer Seite unter

http://www.slsev.de/newsletter/

Wir bedanken uns für Ihr Interesse!

Online Datenbank

der sächsischen Suchtkrankenhilfe
Hier finden Sie sächsische
- Selbsthilfegruppen
- Suchtberatungsstellen
- Suchtfachkliniken
- Wohnangebote
- Wohnstätten für CMA

START

 

DANKE

Die SLS-Geschäftsstelle wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz sowie durch die Deutsche Renten- versicherung Mitteldeutschland.